Weitmann – wandleben.at

ArtikelbildVertikales Grün im Innenraum – Was vor vielen Jahren mit den grünen Fassaden eines Patric Blanc begann, ist ein Trend der sich gerade in Verbindung mit moderner Architektur zusehends auch in den Innenraum überträgt. Ein neuer Markt entsteht.

Unternehmen erkennen den Nutzen eines perfekten Raumklimas für Kunden und Mitarbeiter. Und sie erkennen, dass man damit auch ein Symbol für das Prinzip nachhaltigen Wirtschaftens abgibt, dem sich erfreulicherweise immer mehr Betriebe verpflichtet fühlen. Aber auch im Privatbereich erobern vertikale Begrünungen zunehmend die Wände.

Der Gärtner und Botaniker Ing. Edgar Weitmann beschäftigt sich seit Jahren damit, welche Pflanzen und Pflanzengesellschaften sich für unterschiedliche  Standorte und Bedingungen in Wohnungen, Büros und Foyers besonders eignen. Er hat aber auch viel technisches Know-how aufgebaut und ein eigenes hochwertiges System entwickelt.

Pflanzen senkrecht an der Wand wachsen zu lassen, ist alles andere als einfach. Das Angebot an unterschiedlichen Systemen, Materialien, Technologien, Bewässerungstechniken und Formaten ist demnach auch wild gemischt. Als Laie ist man nicht in der Lage, funktionierende Systeme von Schrott zu unterscheiden.

Deshalb gründete Edgar Weitmann mit Weitmann – wandleben.at das erste Zentrum für vertikale Innenraum-Begrünung in Österreich. Er bietet damit erstmals Kunden die Möglichkeit, an einem Ort unterschiedliche, bereits bewährte Systeme zu vergleichen. Welches System bedient die eigenen Wünsche am besten. Von klein bis groß, von günstig bis hochpreisig geht die Bandbreite.

Seine Erfahrung, sein Know-how und seine Leidenschaft für Pflanzen helfen dem Gärtnermeister und Pflanzenliebhaber bei seinen grünen Wandkompositionen. Edgar Weitmann entwickelt seine Pflanzenbilder dabei immer aus Sicht der Pflanzen. Dadurch werden seine Wände zu etwas Besonderem und vor allem sehr langlebig.

Brands and Friends hat Edgar Weitmann in diesem Projekt im Rahmen des Netzwerkkooperationsprojekts „Strategische Markenentwicklung“ von Beginn an in den Bereichen Strategie, Positionierung, Naming, Logo, Design und ersten Schritten ins Marketing begleitet.